Ohrpunkte

Die Ohrakupunktur geht auf den des Franzosen Nogier zurück.  

Im Ohr ist der gesamte Mensch im mit all seinen Organen, Gliedmaßen, vegetativen, hormonellen und emotionalen Zonen abgebildet. 

Das Ohr ist reich an Fasern des vegetativen Nervensystems, Daher ist die Ohrakupunktur mit etwa 100 Punkten ihren besonders bewährt bei

  • vegetativen Störungen
  • Unruhe, Streß
  • Angst
  • Schmerzen
  • funktionellen Organbeschwerden.
  • Allergien, u.a.m

.m

  • Ohr- und Körperakupunktur sind gut kombinierbar.